Bewerbungsverfahren

Schritt für Schritt

Bewerbung

Falls Du Dich bei uns bewerben möchtest, fülle zunächst folgendes 'Bewerbungsformular zur Person', sowie das 'Antragsformular für Dein Visum' aus. Bitte fülle die Formulare genau, sorgfältig und in gut lesbarer Schrift aus!

Die ausgefüllten Formulare sende bitte zusammen mit einem Empfehlungsschreiben Deines Pastors und einer gescannten Kopie Deines Reisepasses per E-Mail an info@ebenezer.co.il

 

Anschließend werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen und falls Du eine Zusage erhältst, benötigen wir alle in 'Stage 2' (siehe auf 'Bewerbungsformular zur Person') genannten Dokumente. Um den gesamten Prozess zu verkürzen, empfiehlt es sich, diese Papiere schon vor einer Zusage bereitzustellen.

Gesundheitserklärung

Für Deine Gesundheitserklärung gehe einfach mit einem von Dir vorbereiteten Schreiben (falls möglich in Englisch) zu Deinem Hausarzt und lass Dir unterschreiben, dass Du gesundheitlich in der Lage zum Volontieren bist.

Reise-/Krankenversicherung

Alle Freiwilligen müssen vor ihrer Ankunft in Israel eine Kranken- / Reiseversicherung abschließen. Du kannst Dich bei einem Reisebüro oder einer Missionsgesellschaft über derartige Versicherungen informieren. Um diese musst Du Dich selbst kümmern und auch finanziell dafür aufkommen. Das Ebenezer-Heim ist gegen Arbeitsunfälle abgesichert.

Visum

Sobald wir Deine Bewerbung genehmigt haben, beantragen wir, mit dem von Dir ausgefüllten 'Antragsormular für Dein Visum', ein Freiwilligenvisum für Dich. Bitte berücksichtige, dass wir für dieses Visum vom Innenministerium abhängig sind. Ohne deren Zustimmung können Wir Dir hier leider keinen Aufenthalt ermöglichen. Im Falle einer Genehmigung wird die Visumsbestätigung an das nächstgelegene Konsulat in Deinem Land gesendet. Bei Deiner Ankunft in Israel erhältst Du eventuell vorerst ein Visum für einen Monat oder länger. Keine Angst, während dieser Zeit kümmert sich das Ebenezer Heim um eine Verlängerung. Wir bezahlen und erledigen also alles rund ums Visum für Dich. 

Wenn Du dann mit dem Freiwilligenvisum in Israel bist, trägt das Ebenezer Heim die Verantwortung für Dich. Sprich: Du musst die Regeln des Heims einhalten. Wenn gegen diese Vorschriften verstoßen wird, werden wir Dich leider nicht weiter beschäftigen können. Und wenn Du das Ebenezer Heim verlässt, sind wir gesetzlich verpflichtet, das Innenministerium zu benachrichtigen, auch wenn Dein Freiwilligenvisum noch gültig ist!

Reisepass

Du musst sicherstellen, dass Dein Reisepass noch mindestens sechs Monate nach Ablauf Deines Visums gültig ist! Das bedeutet zum Beispiel, wenn Du ein Visum hast, um bis zum 1. Februar 2022 in Israel zu bleiben, muss Dein Reisepass noch mindestens bis zum 1. August 2022 gültig sein.

Wir freuen uns darauf von Dir zu hören!